Sie sind hier: Home /Aktuelles
08.12.2016

Abschluss der TrainerInnen-Qualifikation "Sportlicher Perspektivwechsel"

Am Samstag, 03.12.2016 fand im Sportland Dornberg in Bielefeld der letzte Teil der TrainerInnen-Qualifizierung im Projekt "Inklusion Leben – Sportlicher Perspektivwechsel" statt. Im Mittelpunkt stand dabei eine Vertiefung und Erweiterung des Methodenpools für Seminare, in denen Menschen mit und ohne Behinderungen die Zielgruppe sind. Weiterhin wurden die ersten umgesetzten Seminare mit der Zielgruppe reflektiert und nachbearbeitet. Den Kurs, der im September 2016 startete, durchliefen 12 zukünftige TrainerInnen in diesem Bereich der politischen und sozialen Arbeit. Im Mittelpunkt des Angebotes steht der Gedanke das Menschen - mit und ohne Behinderung - gemeinsam eine neue Sportart erlernen und dadurch Hemmungen und Berührungsängste abbauen, wie für die Thematik der Barrierefreiheit im Alltag sensibilisiert werden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden an der TrainerInnen-Qualifikation und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Das Seminar wird finanziell vom Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) unterstützt.

Holger Wiewel und Marc Romann mit Blick auf die letzte Trainingseinheit