Sie sind hier: Home /Aktuelles
11.11.2016

CHANGE - Gewerkschaftliche Zusammenarbeit in der Luft- und Raumfahrt-Industrie

 

Was tun die Unternehmen, um den steigenden Fachkräftebedarf zu sichern und wie aktiv sind sie bei der Nachwuchsförderung?  Wo liegen die Schwachstellen - aber auch die Chancen in der betrieblichen Personal- und Arbeitsorganisation? Und welche Unterschiede gibt es im Vergleich der Standorte und Länder in Europa?  Mit diesen und weiteren Fragen haben sich Betriebs- und Gewerkschaftsvertreter aus acht Ländern auf einem Europäischen Workshop intensiv beschäftigt.

Ein Hauptergebnis dieses Workshops sind zeitlich gegliederte "Aktionspläne" mit greifbaren "Projekten" für länderspezifische bzw. unternehmensbezogene Aktivitäten. Konkret geht es hierbei um kleinschrittige Initiativen für die Gewinnung und Bindung von Fachkräften.

Vollständiger Artikel


Mehr Infos unter www.air-change.eu

 

Teilnehmende vom ersten CHANGE-Workshop 09/2016 in Madrid