Sie sind hier: Home /Aktuelles
02.05.2018

Rassismus|Rechtsextremismus Präventionstrainerin und Trainer 2018

Die diesjährige Weiterbildung zum/zur Trainer*in für Rassismus und Rechtsextremismus Prävention hat am 13.04.18 im Haus Düsse bei Bad Sassendorf begonnen. Das Kooperationsprojekt von Arbeit und Leben Bielefeld e.V. DGB|VHS, dem Bielefelder Verein für Demokratisches Handeln e.V., der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Paderborn, der Gewalt Akademie Villigst und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg findet bereits zum vierten Male statt.

Im Mittelpunkt der Weiterbildung, die sich gezielt an Menschen richtet, die im Bereich von Schule, soziale Arbeit oder in gemeinnützigen Bündnissen gegen Ausgrenzungen und Diskriminierungen aktiv sind, steht die Auseinandersetzung sowie die Möglichkeiten zur Prävention von Phänomenen der Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit im Kontext des individuellen Arbeitslebens.

Im ersten Block der Veranstaltung haben sich die Teilnehmer*innen mit ihren eigenen Privilegien und Vorurteilen in einer „weißen“ Mehrheitsgesellschaft auseinander gesetzt. Der zweite Block vom 27.04.2018 im Haus Villigst bei Schwerte beschäftigte sich inhaltlich mit verschiedenen Theorien wie z. B. mit der Geschichte des Rassismus. Am Fr., 18.05.2018 findet der dritte Block mit dem Titel „Was heißt eigentlich: Rechtsextremismus“ in Villigst statt.


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf "OK", stimmen Sie zu. Unsere Datenschutzerklärung
Ok