Sie sind hier: Home /Aktuelles
30.09.2020

Graffiti Workshop beim BSV Fortuna Dortmund

Aufgrund des Lockdowns, im Rahmen der Prävention vor Covid-19, konnte die BSV Fortuna Dortmund leider nicht ihr geplantes Stadtteilfest, im Sommer 2020, ausrichten.

Ein Part dieses Event sollte ein Workshop sein, an deren Ende das gemeinsame erstellen eines Graffitis stehen sollte. Die Aktion sollte mit verschiedenen Spieler*innen aus allen Jugenden des BSV Fortuna Dortmund umgesetzt werden. Eine Projektförderung dieses Vorhabens hatte der LWL in Münster bereits zugesagt.

Erfreulich ist, dass der BSV ihr Projekt am 26.09.2020 umsetzen konnte. Aus eigentlich zwei Tagen mit einer Gruppe, wurde ein Tag mit zwei Gruppen, auf dem Gelände von MoreThanWords in Dortmund, gearbeitet.

Insgesamt konnten durch die Maßnahme 18 junge Menschen, aus unterschiedlichen Altersteams des BSV, erreicht werden. Bei doch eher mäßigem Wetter wurde ein über 10 Meter großes Graffiti gestaltet, bis auf kalte Hände ein überragendes Ergebnis auch in der Interaktion der Mannschaften untereinander. So funktionier Teambuilding doppelt gut.

Die Idee zu diesem Projekt wurde in Rahmen von "Jugend - Trainer - STÄRKEN" der DFL Stiftung, gefördert durch die Robert Bosch Stiftung, entwickelt und mit Mitteln des Landesjugendamt Westfalen - LWL umgesetzt.

Am Ende das Ergebnis (Foto: Svenja Lindlar)
Spieler*innen vom BSV im Einsatz (Foto: Svenja Lindlar)
Koordinator*innen im Seminar: Svenja Lindlar von Arbeit und Leben Bielefeld und Matthias Tischler vom BSV Fortuna Dortmund
Gefördert durch den LWL