Sie sind hier: Home /Aktuelles
09.11.2021

Hilfreiche sozialpädagogische Handlungs- und Denkweisen für ein langfristig gestärktes Vereinswesen

Diesen Arbeitstitel hatte ein Seminar am Samstag, den 06.11.2021 in den Räumlichkeiten von des SV Eidelstedt Hamburg von 1880 e.V. Geplant und durchgeführt wurde das Seminar von Alex Westerkamp, Geschäftsführer der Fußballfreund*innen gegen Diskriminierung. Das Seminar war Programm der Phase 2 des Projekt „Jugend – Trainer – STÄRKEN“ der DFL Stiftung, gefördert durch die Robert Bosch Stiftung.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Frage wie sich ein Verein, eine Abteilung aufstellen kann, um neue Vereinsmitglieder zu gewinnen, den bereits im Verein tätigen Anreize zu bieten und wie aus Spieler*innen, Trainer*innen gemacht werden können.

Zu Gast waren neben der Fußballabteilung des SVE, auch die Badminton- und Tennisabteilung.

Fußballfreund*innen gegen Diskriminierung – Kontakt hier

Alex Westerkamp, Lars Zeiß und Christoph Hellmeier (Foto: Holger Wiewel)
Alex Westerkamp; Themen und Herausforderungen in der Vereinsarbeit (Foto: Holger Wiewel)