Sie sind hier: Home /Aktuelles
09.06.2021

Lernorientierte Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung

Seit 2003 beteiligt sich Arbeit und Leben Bielefeld an dem Qualitätsentwicklungs- und -sicherungsverfahren nach LQW.  LQW – die  „Lernerorientierte Qualitätsentwicklung“ - ist speziell auf die Erfordernisse der Bildungsarbeit zugeschnitten. Ausgangspunkt ist immer unser Leitbild und unsere Definition gelungenen Lernens.

Das aktuelle Retestierungsverfahren von Arbeit und Leben Bielefeld erfolgte erneut mit unseren Kolleg*innen in Düsseldorf und Herford im Qualitätsverbund Arbeit und Leben NRW. Die Qualitätsentwicklung von Arbeit und Leben soll so auf Landesebene in Zukunft weiter eng miteinander verzahnt werden.Der Abschlussworkshop des Retestierungsverfahrens am 12. April 2021 bildete den Schlusspunkt einer sehr erfolgreichen und durchweg konstruktiven Testierungsperiode. Die Corona-Pandemie brachte auf dem Weg dorthin einige Herausforderungen mit sich, so mussten sowohl die Visitation als auch der Abschlussworkshop digital durchgeführt werden. Das durchweg positive Ergebnis bietet deshalb umso mehr Anlass zur Freude und bestätigt auch eine hohe Problemlösungskompetenz und Anpassungsfähigkeit.Das Gutachten, in dem keinerlei Auflagen erteilt wurden, belegt die hohe Qualität der Arbeit. „Der Qualitätsverbund Arbeit und Leben NRW hat einen differenzierten und sehr gut strukturierten Selbstreport vorgelegt, der die Gutachterin in Gänze überzeugt!“ wird dort resümiert.Ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätstestierung nach LQW ist die Formulierung von Strategischen Entwicklungszielen für die kommenden Jahre, den Schwerpunkt legte der Qualitätsverbund dabei auf eine gemeinsame Digitalstrategie.