Sie sind hier: Home /Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt.
Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen in möglichst einfacher Sprache und kurzer aber vollständiger Form darstellen, wie wir personenbeziehbare und persönliche Daten von Ihnen nutzen und schützen.

1. Verantwortliche Stelle
Arbeit und Leben Bielefeld
Ravensberger Park 4
33607 Bielefeld
Tel. +49 521 557772-0
Fax: +49 521 557772-33
Mail: info(at)aulbi.de

Datenschutzbeauftragter
Claus Sobott (extern)
Tel. +49 521 557772-0
Mail: datenschutz(at)aulbi.de

Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Durch die bloße Nutzung unseres Internetauftritts fallen einerseits personenbeziehbare Daten an. Andererseits können Sie uns auch persönliche Daten wie bspw. Ihren Namen und Ihre Adresse über unsere Anmeldeformulare oder per Mail/ Telefon/ Fax/ Briefpost freiwillig übermitteln. Diese Daten werden von uns und unseren Dienstleistungspartnern im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

2. Erhebung und Verarbeitung von personenbeziehbaren Daten bei der Nutzung des Internetauftritts
Wir nutzen für unseren Internetauftritt einen externen Dienstleister, auf dessen Webservern dieses Angebot läuft. Die iquer.net GmbH & Co KG in Paderborn ist unser sogenannter Hostingpartner. Die Datenschutzerklärung von iquer.net können Sie hier einsehen. Um einen reibungslosen und störungsfreien Betrieb des Internetauftritts sicherzustellen, werden bei jedem Zugriff Daten protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Sprache und Version der Browsersoftware, verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche, die zuvor aufgerufene Seite(Referrer URL), IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT), übertragene Datenmenge, Statusmeldungen z. B. über erfolgreichen Abruf. Die Daten werden in der Regel von unserem Hostinganbieter nach 7 Tagen gelöscht, wenn nicht gesetzliche Anforderungen dem entgegenstehen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage Art. 6, Absatz 1 li. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einem technisch einwandfreien Betrieb und einer Optimierung seines Internetangebotes.

3. Verwendung von Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Online-Seminaranmeldung) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage per Mail, per Telefon/Fax, Briefpost oder über unsere Onlineanmeldeformulare machen.

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, die Sie uns freiwillig online, per Mail, Telefon, Fax oder Briefpost mitgeteilt haben
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, für vorvertragliche Dienstleistungen (beispielsweise zur Führung einer Warteliste bei ausgebuchten Seminaren), zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies für vorvertragliche Zwecke, für die Vertragsabwicklung – beispielsweise Weitergabe ihres Namens an das gebuchte Seminarhaus – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.
Wir informieren unsere Kunden über weitere Seminarangebote standardmäßig per Mail und verschicken nur noch unser Jahresprogramm per Post. Dafür nutzen wir die von Ihnen übermittelte Mailadresse. Für den Fall, dass Sie keine weiteren Angebote per Mail erhalten möchten, können Sie den in jeder Mail von uns enthaltenen Link nutzen, um sich kostenfrei aus unseren Mailverteilern auszutragen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen soweit Ihrem Widerruf nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Die Erfassung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO, der die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Nutzung des Kartendienstes Bing Maps auf unserer Website
Unser Internetauftritt nutzt den Kartendienst „Bing Maps“ Angeboten wird er durch die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, USA
Zur Nutzung der Funktionen von Bing Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Microsoft in den USA übertragen. Wir als Anbieter dieses Internetauftritts haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Bing Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Microsoft:
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacy

6. Ihre Rechte hinsichtlich der von uns gespeicherten Daten zu Ihrer Person
Sie haben ein Recht auf Auskunft, auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, auf Berichtigung von uns unrichtig gespeicherter Daten, auf Löschung Ihrer Daten sowie auf Sperrung Ihrer Daten insbesondere bezogen auf Marketingmaßnahmen unsererseits. Sie können auch verlangen, dass wir Ihnen die von uns gespeicherten Daten in einem Format zur Verfügung stellen, das eine Übertragen dieser Daten auf einen anderen Anbieter ermöglicht.
Außerdem haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass unser Umgang mit Ihren Daten nicht gesetzeskonform ist.
Bitte wenden Sie sich zur Wahrnehmung Ihrer Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten, am einfachsten per Mail: datenschutz(at)aulbi.de

7. Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf "OK", stimmen Sie zu. Unsere Datenschutzerklärung
Ok